e2m-deckel

     

Posts tagged "cookislands"

Abgehoben-der Reisepodcast, Folge 4.12 Cookinseln: One Foot Island, Kirchenbesuche mit den Cookis und Flipflops

 {loadposition abgehoben4-12}

Die Cookinseln liegen im südlichen Pazifik, ca. 3.500 km nördlich von Neuseeland. Die Hauptinsel ist Rarotonga, sie liegt in der südlichen Inselgruppe, nahe der Inseln Aitutaki, Atiu und Mangaia. Zu der südlichen Inselgruppe gehören noch die Inseln Manihiki, Nassau und Rakahanga. Die südlichen Inseln sind hauptsächlich vulkanischen Ursprungs und bis zu 600 Meter hoch. Die nördlichen Inseln sind überwiegend Atolle, also flach und werden von Korallenriffen umrundet.Die MenschenDie Cookis, wie die Einwohner zumindest von Lars genannt werden, begrüßen einen immer mit einem freundlichen Kia Orana und freuen sich, wenn die Touristen diese Begrüßung mit einem Kia Orana erwidern. Lars und ich vermuten, dass die schöne Umgebung und das entspannte Leben der Hauptgrund für die Lebensfreude der Cookis ist.RestaurantsAuch wenn die internationalen Restaurantketten wie McDonalds, Pizza Hut usw. glücklicherweise noch nicht den Weg auf die Cookinseln gefunden haben, muss man nicht auf Pizza, Burger und Co. verzichten. Selbstverständlich gibt es auch viele großartige einheimische Gerichte, hauptsächlich natürlich mit Fisch, Früchten und Obst. Eins der Lieblingsrestaurants von Lars ist Trader Jacks, direkt am Wasser in Rarotonga. Ganz besonders liebt Lars das Vaima Polynesian Bar and Restaurant im Süden der Hauptinsel. Es liegt direkt am Strand und hier isst man, während die Füße im Sand einsinken. Noch eine Empfehlung ist das OTB On The Beach Restaurant & Bar. Das Nationalgericht „Ika Mata“ gibt es natürlich in jedem Restaurant, dieses Gericht kennt man in.Unterkünfte Wer auf den Cookinseln die großen bekannten Hotelketten sucht, sucht vergebens. Dafür findet man schöne kleine Hotels, Pensionen und Gasthäuser in verschiedenen Kategorien. Infos über Unterkünfte findet ihr auf https://cookislands.travel. Was die Cookinseln noch so alles bieten und welche die schönsten Erlebnisse von Lars waren, all das hört ihr in unserer neuesten Podcast-Folge. Viel Spaß!Eure Simone Links zur Folge:Hier findest du mehr Infos zu Lars: http://www.global-tourism.deLinkedInHier findest du mehr Infos über mich:LinkedInHier findest du mehr Infos zum Podcast:FacebookInstagramLinktreeBei Fragen & Anregungen sende mir gerne eine E-Mail an info@eyes2market.com.

ladies Beachvillabungalows SUPLagune turtlesunset Wale

 
website security
© 2022 Eyes2market